Der Komponist und Hofkapellmeister
Carl Maria von Weber

Ständige Ausstellung
Carl-Maria-von-Weber-Museum


Die Opern „ Der Freischütz“ , „ Euryanthe“ und „Oberon“ sowie die „ Aufforderung zum Tanz“ entstanden in diesem Haus.

Im ehemaligen Wohn- und Arbeitszimmer geben Notenschriften sowie Bild- und Textdokumente Zeugnis über das Schaffen und Wirken Carl Maria von Webers in Dresden.

Impressionen


Informationen zum Museum

Carl-Maria-von-Weber-Museum
Dresdner Straße 44
01326 Dresden
Internet: www.stadtmuseum-dresden.de
Mi So, Feiertage: 13 18 Uhr
Mo/Di: geschlossen

Korrespondierende Veranstaltungen

Führung: Die Dresdner Jahre Carl Maria von Webers