Technische Sammlungen Dresden

Das Museum befindet sich in einem der bedeutendsten Industriebauten des vergangenen Jahrhunderts.

Bedeutsame Firmen der Photo- und Filmindustrie hatten hier ihren Sitz. Heute befinden sich in den ehemaligen Produktionsräumen interessante Ausstellungen zur deutschen und vorwiegend sächsischen Industrie- und Technikgeschichte. In Sonderausstellungen werden fotogeschichtliche Themen, zeitgenössische Fotografie und naturwissenschaftliche Phänomene gezeigt. Vom Ernemannturm, dem 48 Meter hohen Wahrzeichen des Museums, eröffnet sich dem Besucher ein einmaliger Panoramablick auf die sächsische Landeshauptstadt und ihre Umgebung. Das Turmcafé bietet ein kleines Angebot an Speisen und Getränken. Das Café und das Turmzimmer können auch für private Feiern gemietet werden. Im Museumsshop gibt es neben Büchern, Katalogen, Souvenirs und technischem Spielzeug auch ausgefallene und besondere Geschenke.
­
Informace pro české hosty: www.museum-euroregion-elbe-labe.eu/cs/objects/technische-sammlungen-dresden-dresden

Kontakt und Ansprechpartner

Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1 – 3
01277 Dresden

Direktor: Roland Schwarz
Sekretariat: Angelika Webs

Tel.: +49 (0) 351.488 72 01
Fax: +49 (0) 351.488 72 03
E-Mail: sekretariat@tsd.de

Öffnungszeiten/Preise

Di Fr: 9 – 17 Uhr
Sa + So, Feiertage: 10 – 18 Uhr
Mo: geschlossen

barrierefrei

5 Euro / ermäßigt 4 Euro
Gruppenpreis: (ab 10 Personen)
4,50 Euro / ermäßigt 3,50 pro Person

freitags, außer feiertags, ab 12 Uhr freier Eintritt
­
Jahreskarte*
30 Euro
Familienjahreskarte*
40 Euro
­
gilt für: Stadtmuseum Dresden * Städtische Galerie Dresden * Technische Sammlungen Dresden * Carl-Maria-von-Weber-Museum * Heimat- und Palitzsch-Museum Prohlis * Kraszewski-Museum* Kügelgenhaus - Museum der Dresdner Romantik * Schillerhäuschen * Kunsthaus * Leonhardi-Museum

Anfahrt

Straßenbahn 4 und 10
(Haltestelle Pohlandplatz)

Bus 61
(Haltestelle Pohlandplatz)